Besuchen Sie mich auf
meiner anderen Webseite

Die Adresse für Ihre Webpräsenz

Einfach, Individuell & Schnell - Die Adresse für Ihre Webpräsenz

zur meiner Webseite
Sitemap


Die richtige Fototechnik für den Einstieg in die Digitale Spiegelreflexfotografie

Kaufentscheidungen für den Einstieg in die Spiegelreflexfotografie, am Beispiel Canon


Wichtige technische Details:

AF-Feinjustierung:
Spart Kosten und Ärger, wenn sich der Autofokus beim Objektiv oder in der Kamera verstellt.
Sucher 100% Abdeckung:
Man kann den Bildausschnitt und die Bildkomposition besser einschätzen. Der evtl. spätere Bildzuschnitt fällt geringer aus.
Verschlusshaltbarkeit: Im preiswerten Amateursegment etwa 50 000 Auslösungen, dem gegenüber im semiprofessionelle Bereich etwa 100 000 -150 000 Auslösungen.
Elektronische Wasserwaage:
Sehr nützlich bei Architekturaufnahmen, bei Verwendung von Weitwinkelobjektiven nahezu unverzichtbar.
Aufnahmebereitschaft und Verschlusszeit spielen in der Praxis eine große Rolle. Wer ärgert sich nicht, wenn man die Aufnahme seines Lebens verpasst hat.


Entscheidungen:

Wenn man wenig fotografiert, ist eine Entscheidung für eine Einsteigerkamera bei einem Preis von 500 € in Ordnung. (Canon EOS 500D). In einigen Jahren gibt es sicher Kameras mit verbesserten technischen Details und man leistet sich dann eine Neue. Will man viel fotografieren sollte man sich überlegen, ob man anfänglich 300€ einspart um dann, in zwei Jahren, den Verschluss zu wechseln. Die Kosten dafür belaufen sich bei Canon etwa um 200€ (Für die Canon 400D 150€ ohne Mehrwertsteuer).
Canon EOS 600D Preis etwa 700€ - keine Angabe über die Verschlusshaltbarkeit
Canon EOS 60D Preis etwa 900€ - 100 000 Auslösungen
Canon EOS 7D Preis etwa 1300€ - 150 000 Auslösungen
Wenn man nun noch die technischen Details vergleicht, kommt man zu dem Entschluss sich doch eine höherwertige Kamera zu leisten. Bei einer Canon 7D würde sich auch in ein paar Jahren, noch das Wechseln des Verschlusses lohnen.


Laufende Kosten: ( Sensorreinigung )

sensorreinigungMan kommt nicht daran vorbei, irgendwann den Sensor zu reinigen. Auch wenn die Kamera eine automatische Sensorreinigung besitzt. Die Reinigung kostet bei Canon 70€. Die Häufigkeit richtet sich danach, wie oft man die Objektive wechselt. Zoomobjektive saugen regelrecht Staub ein.
Seit Jahren reinige ich den Sensor bei meiner Kamera selbst. Ich nehme dazu das Photographic Solutions Reinigungs Kit von Micro-Tools und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Pro Reinigung liegen die Kosten im Durchschnitt bei 15€. Sensor ReinigungssetSensor Reinigungsset



Tipps zum Kauf eines Objektivs:

Das am meisten mitgelieferte Kitobjektiv bei Canon ist das EF-S 18-55mm f3,5-5,6 IS,. Einzelkauf 100€. Die Abbildungsleistung ist gut. Man hat damit einen guten Vergleich bei einer Neuanschaffung. Wer sich nicht viele Objektive kaufen will, sollte ein Augenmerk auf das EF-S 15-85/3.5-5.6 IS USM (24-136mm Brennweite auf Kleinbild gerechnet) richten - Kosten 700€. Es deckt ziemlich verzeichnungsfrei den Weitwinkelbereich ab und ist auch für Portraits gut geeignet.
Meiner Meinung nach braucht man auch keine längere Brennweite auf einer Reise. Es sei denn man will unbemerkt fotografieren. Besser ist es immer, wenn man die betreffende Person fragt. Man muss ran an das Geschehen. Auf Safari reichen auch nicht die so genannten Reisezooms (Brennweiten von 18-250mm) aus. Die Verwacklungsgefahr bei einer so hohen Brennweite ohne ein Stativ ist zu groß. Auch bei der Bildqualität muss man Abstriche machen.

Vorsicht, auch bei Canon gibt es Produktionstoleranzen. Am besten man hat zum Vergleich mehrere Objektive.


Für Makroaufnahmen kann man vorerst mit einem preiswerten gebrauchten Objektiv und einem Retroadapter (Umkehradapter) gute Aufnahmen erzielen.
Makro Umkehrring 58mm für Canon EOS EF Bajonett
Die Kosten liegen hierfür um die 50€.

Ich habe Aufnahmen mit einen Zoomobjektiv Prakticar 28-70mm (Objektiv aus der DDR) gemacht. Das hat den Vorteil, dass man die Blende manuell einstellt. Man kann sogar das Objekt bis zu einem vierfachen Abbildungsmaßstab fotografieren. Der Stift für die Blendenschließung muss arretiert werden. Scharf gestellt wird Manuell.kamera mit Retroobjektiv


Ohne Stativ und Blitz fotografiert.

wassertropfen auf GrasOrchidee

Ohne Stativ mit Ringblitz (Für mehr Details, Mauszeiger über das Bild führen)

Armeise
Nutria

Die Angebote und Preise werden von mir regelmäßig recherchiert und aktualisiert.

Letzte Aktualisierung: 23.06.2017

Super Angebote!

(Am Tag sind die Preise meist teurer sie schwanken um 40€)

Eine Unabhängige Testseite für Objektive findet man hier:

www.photozone